Augenoptiker/in

Augenoptiker sind wahre Multitalente

Auf einer Wellenlänge

So gewinnen Sie die Sympathie Ihrer Kollegen

Umweltberater/in

Sie schlagen, beispielsweise im Rahmen von Bauprojekten, umweltfreundliche Möglichkeiten vor, um die Lebensbedingungen von Mensch und Tier zu verbessern

Museologe/in

Außergewöhnliche Kunstwerke, Zeitzeugen einer längst vergangenen Ära, Dokumente besonderer Menschen oder Ereignisse

Die Arbeitsplatz-Checkliste

So gestalten Sie Ihren Arbeitsalltag so komfortabel wie möglich

Fotograf/in

Wer als Fotograf arbeiten möchte, sollte ein gewisses Auge für Ästhetik und ein gutes Gespür für Kundenwünsche haben

Wie verhandele ich mein Einstiegsgehalt?

Die Geldfrage ist oft ein wenig heikel

Der Schüchternheit trotzen

So verbringen Sie einen erfolgreichen Abend unter Kollegen

Zoologe/ Zoologin

Er untersucht das Verhalten, die Entwicklung sowie die Lebensweise und die Fortpflanzung verschiedener Tierarten

Auslands-korrespondent/in

Ob politische, kulturelle oder gesellschaftliche Ereignisse, die Themen sind dabei sehr breit gefächert

Jobsuche mit 60+?

Sie gehören nicht zwangsweise zum alten Eisen

Polizeihundeführer/in

Wer Polizeihundeführer werden möchte, sollte sowohl körperlich als auch psychisch belastbar sein

Suchen Sie noch oder finden Sie schon?

Worauf sollte man bei der Jobsuche achten?

Nach Arbeit suchen kann mitunter komplex und zeitaufwendig sein. Dabei sollte man sich in erster Linie die richtigen Fragen stellen: Was kann ich? Was will ich machen? Was bin ich bereit zu tun und unter welchen Umständen? Oder und vor allem: Wo soll ich genau suchen?

Natürlich ist es gut, eine Vorstellung von dem zu haben, was man gerne machen möchte. Somit kann man besser fokussieren und gezielter suchen. Manchmal kommt der Appetit aber erst beim Essen, beziehungsweise die Idee beim Suchen.

Ein Profil, an das man nicht gedacht hat?

Eine Jobbeschreibung, die man unter der Form nicht kannte? Jobseiten im Internet sowie in der Zeitung, Arbeitsämter und Jobvermittler bieten eine Vielzahl an Angeboten.

Bisweilen stechen Tendenzen heraus, wobei einige Profile mehr gesucht werden als andere. Alles in allem bleibt das Angebot jedoch variabel und umfangreich, wenn man sich genügend umsieht und das gebotene Potenzial voll ausnutzt.

Damit Sie sich in Zukunft bestmöglichst auf Ihre Jobsuche einlassen und vorbereiten können, beschreiben wir hier an dieser Stelle den Prozess der Jobsuche in den einzelnen Stufen und verschiedenen Unterstufen. Sie finden sowohl wertvolle Tipps von A bis Z als auch Erinnerungen zur Auffrischung des ein oder anderen Punktes. So finden Sie Hinweise zur optimalen Gestaltung Ihres Lebenslaufes; zur korrekten Redaktion des Bewerbungsschreibens; verschiedene Verhaltensregeln für E-Mail- und Telefonkontakt, Bewerbungsgespräche, Soziale Medien; unterschiedliche Bewerbungsmethoden; Kleidungstipps für Termine usw.

Alles in allem wollen wir Ihnen ein möglichst komplettes Paket bieten, aus dem Sie so viel wie möglich für sich herausnehmen und von dem Sie maximal profitieren können. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Erfolg beim Finden.