Vicky Dentzer von Cargolux

Drei Fragen an Vicky Dentzer Direktorin HR der Cargolux seit 2011.

Wie sind Sie DRH geworden?

1979 bin ich als Direktionsassistentin der Cargolux eingestellt worden. Diese Funktion habe ich bis 1987 besetzt. In diesem Jahr bin ich zur Personalabteilung übergewechselt. Dort habe ich über die Jahre die Funktionen der Recruitment Managerin sowie der Personalmanagerin ausgeübt. 2011 bin ich dann zur Direktorin der Personalabteilung ernannt worden.

Welche Profile suchen Sie?

Unser Arbeitsfeld ist sehr breit gefächert. Aus diesem Grund besteht unser Personal zu einem Drittel aus Piloten, zum zweiten Drittel aus Mechanikern und Ingenieuren und zum letzten Drittel aus Administratoren in den Bereichen Logistik, Buchhaltung, Finanzen, Audit, Personalabteilung, Sales, Legal und Compliance.

Welche Kriterien sind Ihnen für eine Einstellung wichtig?

Wir setzen vor allem auf qualifiziertes Personal. Unsere Piloten müssen zum Beispiel die nötigen Lizenzen und Erfahrung mitbringen. Im weiteren Sinne ist der Teamspirit ein sehr wichtiges Element. Als große Gruppe und rund um die Uhr auf internationaler Ebene tätig, sind wir besonders auf eine fließende Kommunikation angewiesen. Englischkenntnisse sind hier natürlich ausschlaggebend. Ebenso müssen die Kandidaten motiviert, flexibel, dynamisch und reaktiv sein sowie eine Leidenschaft für die Aviation besitzen.